Hmmm, Tomaten, am liebsten direkt aus dem Garten und ab in den Mixer!!!

Gazpacho

Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 2

Zutaten

Für die Suppe:

  • 150 g Tomaten
  • 150 g Paprika
  • 150 g Gurke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 450 ml Tomatenpassata
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz

Für die Croutons

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g Chiabatta
  • gehackte Petersilie
  • Salz

Anleitungen

  1. Gurke waschen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten vierteln . Zwiebel und 1/3 vom Gemüse fein würfeln und beiseite stellen.

  2. Restliches Gemüse, Knoblauchzehe, Tomatensaft, Olivenöl und Weißweinessig pürieren und mit Salz abschmecken, kaltstellen.

  3. Ciabatta in Würfel schneiden. Knoblauchzehen schälen und zerdrücken.

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Ciabatta und Knoblauch in der Pfanne goldbraun anrösten, auskühlen lassen.

    Ciabatta-Würfel mit Petersilie mischen. Vor dem Servieren Gazpacho mit gewürfeltem Gemüse und Croûtons garnieren.

Tipp: Wer den Herd gar nicht anmachen mag, toastet das Brot auf und schneidet es in Würfel. Mit Olivenöl beträufeln.

Rezept-Anmerkungen

 Je nach Pürierstab und Vorliebe kann es jedoch sinnvoll sein, sie Tomaten zu häuten. So geht es:

Tomaten an der Unterseite mit einem Kreuz einritzen. Mit heißem Wasser übergießen, die Haut abziehen.  

Nicola Herrmann

 

 

 Kennst du mein Mini-Kochbuch?
Hier findest du viele tolle Rezepte für deinen Familientisch.
Du findest es in meiner Online-Bibliothek. Melde dich kostenlos an
und du hast nicht nur Zugriff auf mein Kochbuch, sondern auch auf
all meine Webinare und mein Ebook: Lecker ist heute!