Wenn du mir schon länger folgst, weißt du vielleicht, dass ich im März 2016 meinen ersten Gastartikel für Mama Ocllo geschrieben habe Gesund Naschen (klick)

Über diesen Artikel hinaus  sind Martina Sturainer de Cueto  im Kontakt geblieben. Mama Ocllo stellt Babybekleidung und Kuscheltiere her, die nicht nur Bio, sondern auch vegan sind.  Genäht wird die Kleidung in einem kleinem Familienbetrieb in Lima, Peru. Die süßen Kuscheltiere und Babyschüchen werden von Frauen aus den Anden gestrickt. Für die Frauen bedeutet das einen großen Schritt Richtung Unabhängigkeit! 

In Zeiten von Billigkleidung, die unter menschenunwürdigen Bedingungen gefertigt werden, hat mir das Konzept von Mama Ocllo sofort gefallen. Somit fand ich es super, als Martina Sturainer de Cueto mich fragte, ob wir nicht unsere Zusammenarbeit vertiefen wollen. Da ich von den Produkten begeistert bin, habe ich gar nicht lange überlegt und ab Januar arbeiten wir enger zusammen. Ich werde dann Live Calls zu allen Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und Ernährung auf ihrer Seite geben.

Schaut doch mal her, sind das nicht wunderschöne Sachen? Mein Lieblingstier ist der Affe Gonzalo!

Hier kannst du noch ein bisschen mehr erfahren