Drucken

Keesesauce

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 4

Zutaten

  • 4 Kartoffeln mittelgroß
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Hefeflocken, Bioladen, Reformhaus
  • 100g Cashewkerne
  • 1-2 TL (Kräuter)Salz
  • 500 ml Garflüssigkeit vom Gemüse
  • Kurkuma, optional, macht es aber superkäsig

Anleitungen

  1. Kartoffeln und Möhren schälen und in gleich große Stücke schneiden.

    Zwiebel schälen und vierteln. Zusammen mit dem restlichem Gemüse im Wasser, bei geschlossenem Deckel, weich kochen.

  2. Gemüse mit dem Schaumlöffel raus nehmen und wenn vorhanden in einen leistungsstarken Mixer füllen. Wenn der nicht vorhanden ist, in einen hohen Pürierbecher füllen und mit den restlichen Zutaten pürieren. ( Der Pürierstab wird es an diese Stelle etwas schwer haben, aber es geht.) Gebt am Anfang nicht alles Wasser hinein, denn je nach Größe des Gemüses kann mehr oder weniger gebaucht werden.