Drucken

Linsensalat mit Erdnüssen

Keyword Linsensalat nach Edith Gätjen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 4

Zutaten

  • 150 g Linsen
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 6-8 getrocknete Aprikosen
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Apfel
  • 1 rote Paprika
  • 3 EL Oliven- oder Rapsöl nativ kaltgepresst
  • 50 g Erdnüsse, eventuell klein gehackt optional
  • 1 EL Essig
  • 1 Bund Schnittlauch oder Petersilie klein
  • Kräutersalz
  • Kreuzkümmel

Anleitungen

  1. Die Linsen in einem Sieb unter fließendem Wasser waschen und in einem Topf den Essig, das Tomatenmark und die Gemüsebrühe aufkochen.

  2. Die Zwiebel abziehen, sehr fein würfeln und mit den Linsen in die kochende Brühe einrühren und 5-8 Minuten mit geschlossenem Deckel kochen.

  3. Die Aprikosen sehr fein würfeln und am Ende der Kochzeit die Herdplatte ausschalten, nun die Aprikosen unterrühren und bei geschlossenem Deckel noch 20 Minuten ausquellen lassen.

  4. Die Linsen in einer Schüssel auskühlen lassen.

    Oliven- und Rapsöl unterrühren.

    Den Apfel und die Paprika waschen, putzen, entkernen und fein würfeln und zu den Linsen geben.

  5. Die Schnittlauch/Petersilie waschen, trocknen, putzen, klein schneiden und unter den Salat geben.

    Den Salat mit Salz, Essig und evtl. Kreuzkümmel abschmecken.

  6. Erdnüsse darüber streuen. Wenn kleine Kinder mitessen die Erdnüsse weg lassen oder sehr fein hacken