Go Back
Drucken

Emmas Blitzbrot

Zutaten

  • 1 kg Dinkelvollkornmehl
  • 1 Würfel frische Hefe alternativ 2 Päckchen Trockenhefe
  • 3 TL Salz
  • 4 EL Apfelessig
  • Sonnenblumenkerne nach Geschmack optional
  • Kübbiskerne nach Geschmack
  • 1000 ml Wasser ca. 50°C

Anleitungen

  1. Mehl und Salz in eine Schüssel geben.

  2. Hefe mit den Fingern und über dem Mehl zerbröseln

  3. Wasser und Essig dazugeben alles gut verrühren. Der Teig ist nicht fest, sondern hat eine geleeartige Konsistenz. Samen nach Geschmack dazu geben. Einige Kerne zum drüber streuen verwahren.

  4. Eine runde Backform ca. 26 cm Durchschnitt oder 2 kleinere Kastenformen mit Backpapier auslegen oder gut einfetten und die Teigmasse hineingleiten lassen.

    Wer möchte gibt jetzt noch Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne auf das Brot.

  5. Backofen auf 200 °C Ober-Unterhitze stellen und das Brot/die Brote hineingeben.

    10 Minuten backen lassen und dann mit einem Messer, ca. 1cm tief, einschneiden.

    Weitere 45 Minuten backen.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Emma backt das Brot auch gerne sonntags, nach den Ruck-Zuck-Brötchen. Dann ist die Backschüssel einmal dreckig und sie hat alle Zutaten schon für die Brötchen herausgeholt. Ofen ist dann schon heiß. Das Brot funktioniert aber auch dann. Es reduziert sich die Backzeit um 10 Minuten.